Dienstag, 2. September 2014

Radfahren mit Kindersitz ODER Gepäck, das ist hier die Frage!

Jeder, der einen Fahrradsitz für´s Kind hat, kennt das Problem: wohin mit dem Gepäck? Und ich rede jetzt hier nicht von Zelten und Überlebensausrüstung sondern vom alltäglichen Krimskrams wie Trinkflasche, Snack, Regenjacke oder Schlüssel. Klar, ich könnte mir einen Rucksack aufsetzen - dann ist aber kein platz mehr für´s Kind. Einen Korb kann ich vorn am Lenker auch nicht befestigen, da ist zuviel Kabelkram. Also hab ich nach Gepäcktaschen gesucht, die zusätzlich zum Sitz zu befestigen sind... es gibt eine Firma in den Niederlanden, die anscheinend welche produzieren, aber keinen Laden bei uns in der Nähe, um sie sich mal an zu sehen. Also? Na klar: selber machen. ich habe vor einem Jahr eine alte LKW-Plane geschenkt bekommen, daraus habe ich uns jetzt eine passende Gepäcktasche genäht - wobei ich (wieder) feststellen musste: fieses Material. Aber: es hält UND ist stabil und wasserabweisend. Ob ich das Patent wohl an freitag verkaufen sollte?






















Passt super unter den Sitz, da ich die Taschen so schmal gemacht habe wie nötig und so breit wie möglich.




















Durch den eingenähten Schlitz kann der Gepäckträger durch geschoben werden. So braucht es keine Klammern oder Haken zur Befestigung der Taschen.






















Geht auch ohne Sitz.






















Ist vielleicht nicht die allersauberste Arbeit, aber alle Nähte halten und ich habe eine Lösung, die genau so ist, wie ich sie brauche.

Verlinkt beim Creadienstag und beim Upcyclingdienstag.

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee, prima Lösung. Das gefällt mir richtig gut.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,
    super sieht Deine Tasche aus - und vor allem oberpraktisch!
    Ich habe auch einen Metall-Sitz auf meinem Gepäckträger. Da kommt zwar inzwischen mein Hund rein, aber so eine Tasche drunter könnte ich auch gut gebrauchen.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr coole Idee! Was nicht passt wird passend gemacht- so seh ich das auch!
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anne!

    SO genial! Ich finde die sensationell und Du solltest da wirklich was draus machen! Es gibt sicher viele, die sowas brauchen würden!

    Ich habe das auch gleich auf meinem Zweitblog verlinken müssen, damit es nicht verloren geht.

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen