Sonntag, 19. April 2015

Schon mal spicken?

Heute war ich fleißig! Das ist der Schnitt für mein Brautkleid: gekauft bei dawanda. Es handelt sich um einen Second-Hand-Schnitt eines Maxikleides aus den 70er Jahren.... Material meiner Wahl: Weißwäsche, eher aus den 60ern... Das Oberteil ist schon fertig, die Rockteile auch schon zugeschnitten.... Hui, bin ich aufgeregt ob das klappt!

Kommentare:

  1. Wow, sehr schön! Ich hab mein Brautkleid auch selbst genäht und das es war wirklich ein tolles Gefühl damit vor dem Altar zu stehen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anne!

    Super Sache das Brautkleid selber nähen. Ich hoffe sehr, dass wir irgendwann dann ein Foto zu sehen bekommen.

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen